Malta

Eine Mittelmeerinsel erspüren

Früher war Malta eine der beliebtesten Ferieninseln der Deutschen. Dann kam aus unerfindlichen Gründen ein leichter Einbruch. Nun möchte Malta die Herzen der deutschen Urlauber wieder für sich gewinnen. Und die Insel hat eine Menge zu bieten.

Allein die zauberhafte Hauptstadt Valetta ist schon einen Besuch wert. Die prachtvollen Paläste und überwältigend reich ausgestatteten Kirchen laden zum Sightseeing ein. „Valletta kann man nicht beschreiben“, schwärmt denn auch Carlo Micallef, Maltas Marketingchef. „Valetta muss man erleben - bei Spaziergängen erspüren!“ Und so kann man einen Bade- oder Sporturlaub auf Malta herrlich mit entspannten Spaziergängen in der Altstadt Vallettas verbinden.

Die kleine Insel Malta liegt rund 90 km südlich von Sizilien. Viele verschiedene Herrschaften hat die strategisch wichtig gelegene Insel gesehen und die ersten Tempelanlagen hier sind weit älter als die Pyramiden. Im 16. Jahrhundert ließ der römisch-katholische Joanniterorden sich hier nieder und prägte die Insel ausschlaggebend. Von der alten Stadtmauer aus hat man einen sensationellen Blick über die Bucht Vallettas, mit ihrem Cruise-Schiff-Hafen. Es gibt zahlreiche Museen und prachtvolle Paläste.
Wahrlich überwältigend ist die St. John’s Co-Kathedrale des römisch-katholischen Erzbistums. Die Kirche wurde zwischen 1573 und 1578 von den Maltesern errichtet. Während der Bau nur vier Jahre dauerte, benötigte die Ausstattung des Innenraums über 100 Jahre. Das Innere der Kathedrale ist imposant vergoldet. Eines der bedeutendsten Werke der Kirche ist das riesige Wandgemälde „Die Enthauptung Johannes des Täufers“ von Caravaggio. Ein Bild, vor dem man ehrfürchtig verharrt.

Das kleine Archipel - Malta zählt mit einer Fläche von 316 Quadratkilometern zu den Zwergstaaten und ist sogar kleiner als die Stadt Bremen - ist gerade wegen der überschaubaren Größe eine Reise wert. Auf kleinstem Raum gibt es viel zu sehen. Eigentlich mag man jeden Tag einen anderen Ausflug unternehmen.

Ein MUSS ist auf jeden Fall ein Ausflug auf die Schwester-insel Gozo. Rund eine halbe Stunde lang chillen wir an Bord der Fähre, die von Malta nach Gozo übersetzt. Hier warten Jeeps auf uns. Querfeld ein erkunden wir die Insel der 100 Kirchlein und lassen uns den warmen Wind durch die Haare wehen. Natürlich machen wir Halt beim Inland Sea, einem kleinen Salzwassersee, der durch einen Tunnel mit dem Mittelmeer verbunden ist. Diese Region ist bei Tauchern sehr beliebt.

Weiter geht es zur winzigen Hauptstadt der Insel, Victoria, mit seiner wirklich sehenswerten Zitadelle. Dann weiter zum 5600 Jahre alten Ggantija-Tempel, der bedeutendsten archäologischen Stätte der Malta Inseln.

Unser kulinarischer Tipp für Gozo:
Das bezaubernde Restaurant Ta´Rikardu. Das dreistöckige Lokal mit regionaler Küche ist im Herzen der Zikadelle versteckt.

 

Maria Burges. November 2017


Neckermann Reisen auf Malta:

 

Zum Beispiel:
Dolmen Resort (vier Sterne)
Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers ab 519 Euro pro Person


Ramla Bay Resort (vier Sterne)
Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers ab 379 Euro pro Person


db Seabank Resort & Spa (vier Sterne)
Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers ab 709 Euro pro Person
Ausflugspakete

 

Ausflüge
Die Ausflugspakete beinhalten eine deutschsprachige Rundreiseleitung, alle Besichtigungsgebühren und Eintrittsgelder sowie Mittagessen auf den Ganztagesausflügen


2-Tage-Ausflug:

Ganztagesausflug nach Gozo und Ganztagesausflug „Malta ́s Highlights“ für 122 Euro pro Person


 

4-Tage-Ausflug:

Ganztagesausflug nach Gozo, Ganztagesausflug „Malta ́s Highlights“, Halbtagesausflug nach Valletta, Halbtagesausflug „Prähistorische Tempel“ für 196 Euro pro Person


6-Tage-Ausflug:

Ganztagesausflug nach Gozo, Ganztagesausflug „Malta ́s Highlights“, Halbtagesausflug nach Valletta, Halbtagesausflug „Prähistorische Tempel“, Halbtagesausflug „Blaue Grotte & Marsaxlokk“, Ganztagesausflug „Hop on & Hop Off Bustour“ für 220 Euro pro Person

 

Thomas Cook Signature Finest Selection Malta:

 

Zum Beispiel:
The Westin Dragonara Resort (fünf Sterne)
Sieben Übernachtungen im Deluxe Zimmer mit Frühstück, inklusive Flug,
Rail & Fly (1. Klasse), Privattransfers und hochwertigem Reiseführer nach Wahl ab 1.172 Euro pro Person


Kempinski Hotel San Lawrenz (fünf Sterne), Gozo
Sieben Übernachtungen im Standard Zimmer mit Frühstück, inklusive Flug,
Rail & Fly (1. Klasse), Privattransfers und hochwertigem Reiseführer nach Wahl ab 805 Euro pro Person

Ausflugspaket "Entdecken Sie Malta!"
Reihenfolge der Ausflüge für Anreise am Sonntag:


1. Tag: Hauptstadt Valletta (halbtägig) Fahrt in die Hauptstadt Valletta mit Besuch der Barrakka-Gärten mit Panoramablick über den Hafen. Anschließend geht es weiter zur St. John's Co-Kathedrale des heiligen Johan- nes, Maltas größtem Schatz mit seinem be- rühmten Gemälde von Caravaggio - die Ent- hauptung Johannes des Täufers. Besichtigen Sie den Großmeisterpalast, den heutigen Amtssitz des Staatspräsidenten, mit den Staatsgemächern, dem Gobelinzim- mer und der Waffenkammer.

 

2. Tag: Hop On, Hop Off Touren (1-tägig) Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten der maltesischen Insel mit einem Doppeldecker- Sightseeingbus.


 

3. Tag: Nachbarinsel Gozo (ganztägig) Besuch der prähistorischen Tempel Ggantija in Xaghra, des „Blauen Fensters“, des Fun- gus Felsens und des Binnensees in Dwejra. Nach dem Mittagessen Besuch der Zitadelle und der Kathedrale in Gozos Hauptstadt Vic- toria. Abschließend Rückfahrt mit der Fähre nach Malta. (M).


 

4. Tag: Bl. Grotte - Marsaxlokk (halbtägig) Bei gutem Wetter können Sie die blaue Grot- te mit einem Fischerboot befahren (fakultativ). Fahrt zum Fischerdörfchen Marsaxlokk.

 

5. Tag: Höhepunkte Maltas (ganztägig) Besuch des berühmten Doms von Mosta und des Kunsthandwerk-Dorfes in Ta'Qali. Weiterfahrt in die „stille Stadt“ Mdina mit Besichtigung der St. Paul's Kathedrale (fakultativ). Fahrt nach Rabat und Besichtigung der St. Paul's Grotten. Mittagessen in einem Restaurant der Stadt. Nachmittags Fahrt zu den Dingli Klippen, dem höchsten Punkt Mal- tas, mit Panoramablick auf das offene Meer. Ansehen eines 5D Films über Malta. (M).


6. Tag: Prähistorische Tempel (halbtägig) Sie erleben die Tempel Tarxien u. Hagar Qim sowie die Höhle Ghar Dalam mit Fossilien von prähistorischen Tieren der Eiszeit.

 

INFO:

Die An- und Abreise muss mindestens jeweils 1 Tag vor bzw. 1 Tag nach dem Ausflugspaket erfolgen. Die Ausflugspakete sind mit allen Hotels auf Malta und für alle Anrei- setage buchbar. Die Ausflüge sind auch als 2-tägiges und als 4-tägiges Paket buchbar (Ausflugsverlauf siehe Email-Abruf). Der Ablauf der Ausflüge richtet sich nach dem Ankunftstag. Die Reihenfolge der Ausflüge kann sich damit verändern, die Inhalte der Ausflugspakete bleiben jedoch gleich.

 

INKLUSIVE LEISTUNGEN:
    •    Mittagessen während der Ganztags- 
ausflüge (M=Mittagessen) 

    •    Besichtigungsgebühren und Eintritts- 
gelder laut Ausschreibung 

    •    Lokale, Deutsch sprechende Rundreise- 
leitung, mit dem Qualitätssiegel ausge- zeichnet 



6 TAGE LT. BESCHREIBUNG AB € 211 Euro


Infos zu Malta:

 

Sprache:

Englisch ist die zweite Amtsprache auf Malta. Fast jeder Maltese spricht Englisch, unterschiedlich gut je nach Bildung und sozialem Hintergrund. Die Landessprache ist Malti, eine Misch-Sprache aus dem arabischen mit vielen Wörtern aus dem Italienischen, Englischen und Spanischen.

 

Flugzeit:

Rund 2,5 Stunden ab München

 

Klima:

Auf Malta herrscht subtropisches, mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern.

Der Hafen von Malta mit alter Stadtmauer
Der Hafen von Malta mit alter Stadtmauer
Mutter mit Kind auf Gozo
Mutter mit Kind auf Gozo
Per Jeep-Tour über die Insel Gozo.
Per Jeep-Tour über die Insel Gozo.
Auf Goso: Inland Sea, einem kleinen Salzwassersee, der durch einen Tunnel mit dem Mittelmeer verbunden ist.
Auf Goso: Inland Sea, einem kleinen Salzwassersee, der durch einen Tunnel mit dem Mittelmeer verbunden ist.
Wunderschönes kleines Marienbild in der Zitadelle auf Gozo
Wunderschönes kleines Marienbild in der Zitadelle auf Gozo
Glocke auf der Zitadelle auf Gozo
Glocke auf der Zitadelle auf Gozo