TUI-Familienoffensive

Neue Familienhotels. Neues Qualitätssiegel. Neues Ausflugsprogramm.

Der Sommer 2018 steht bei TUI ganz im Zeichen der Familien. Foto: TUI
Der Sommer 2018 steht bei TUI ganz im Zeichen der Familien. Foto: TUI

Der Reisesommer 2018 steht bei TUI ganz im Zeichen der Familien. Mit einem Ausbau bei den familienfreundlichen Hotelkonzepten und -ausflügen, der Einführung des neuen Qualitätssiegels „TUI Family Champion“ und Kinderfestpreisen ab 149 Euro hat TUI ein umfangreiches Gesamtpaket für die Zielgruppe geschnürt.

 

Insgesamt bietet TUI rund 12.300 Hotels mit Familienzimmern an, über 2.500 Unterkünfte verfügen sogar über spezielle Single-mit-Kind-Zimmer. Einen Kinderclub finden TUI Urlauber in rund 20.300 Hotels, 16.000 Anlagen bieten auch Kinderanimation an.

 

Mehr als
 24.000 Hotels haben einen eigenen Kinderpool, 5.600 sogar eine Wasserrutsche. Einen Kinderspielplatz bieten 28.000 der über TUI buchbaren Hotels. Im Touristikjahr 2016/17 sind 29 Prozent aller TUI-Kunden als Familie verreist (Quelle: TUI-Gästebefragung).


Elf Neuzugänge bei den Familienkonzepten TUI Family Life und Best Family

In vielen beliebten Urlaubszielen rund ums Mittelmeer dürfen sich Familien über noch mehr maßgeschneiderte Hotels freuen. Insgesamt elf Neuzugänge der beliebten TUI Familienkonzepte sind ab sofort für den Sommer 2018 buchbar. Das Portfolio der international ausgerichteten TUI Family Life Hotels, die ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm für alle Altersklassen bieten, wird um zwei Häuser erweitert: das TUI Family Life Aeneas Resort & Spa by Atlantica auf Zypern und das TUI Family Life Tropical Resort an der Türkischen Ägäis. Das Vier-Sterne-Hotel in Sarigerme wurde 2015 renoviert. Die im Dorfstil errichtete Anlage liegt direkt am Strand und bietet große Familienzimmer, einen geräumigen Kinderclub sowie einen Wasserpark. Eine Woche ist mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 667 Euro pro Person im Familienzimmer buchbar. Kinder bis elf Jahre zahlen im Frühbucherzeitraum ab 149 Euro.


Die Best Family Hotels, die sich vor allem an deutschsprachige Gäste richten und den Fokus auf die Kinderbetreuung legen, bauen das Portfolio vor allem in Griechenland aus. Gleich fünf Neuzugänge auf Rhodos, Kos, Korfu und auf dem griechischen Festland bietet TUI auf dem deutschen Markt an. Eines davon ist das Best Family Casa Marron in Lakopetra auf der Westpeleponnes. Das Vier-Sterne-Hotel liegt sehr ruhig am feinsandigen Strand und wird vor der Neueröffnung Anfang Mai komplett renoviert. Eine Woche kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 714 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kinder bis elf Jahre zahlen im Frühbucherzeitraum ab 149 Euro. Darüber hinaus gibt es jeweils ein neues Best Family Hotel an der Costa del Sol, in Tunesien, Kroatien und an der türkischen Riviera. Insgesamt sind in der kommenden Sommersaison 13 TUI Family Life und 33 Best Family Hotels buchbar.


„TUI Family Champion“:

Neues Qualitätssiegel für Familienhotels
Familien haben besondere Ansprüche an ihr Urlaubshotel. Um ihnen die Auswahl der Unterkunft zu erleichtern, ruft TUI einen Qualitätsaward speziell für Familienhotels ins Leben. Wie beim TUI Holly sind auch hier die Urlauber selbst die Jury: Mit dem „TUI Family Champion“ werden einmal jährlich alle Hotels ausgezeichnet, die auf der zehnstufigen Gästezufriedenheits-Skala mindestens 8,7 Punkte im Bereich Kinderfreundlichkeit und 8,4 bei der Gesamtzufriedenheit erzielen. Um eine valide Auswertung treffen zu können, müssen mindestens 30 Gästefragebögen vorliegen, die von Familien ausgefüllt wurden. Im ersten Schritt werden zunächst knapp 100 Hotels aus dem TUI- Programm das Qualitätssiegel erhalten – erkennbar am gelben, kreisrunden Signet. Bei der Urlaubssuche auf www.tui.com haben Nutzer ab Mitte Dezember die Möglichkeit, nach diesen Hotels zu filtern. Künftig werden die Hotels mit dem TUI Family Champion auch in den Katalogen gekennzeichnet.


Piratenjagd und Kindertauchen:

TUI weitet Ausflugsangebot für Familien aus
Mit dem Piratenschiff in See stechen, um auf einer Insel einen vergrabenen Schatz zu suchen – für junge TUI-Urlauber ein aufregendes Spektakel. Schon heute bietet TUI in vielen Urlaubszielen Ausflüge an, die speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten sind, zum Beispiel einen Family Day in Portugal oder einen Tauchkurs für acht- bis zehnjährige Kinder auf Zypern. Zum Sommer 2018 wird das Angebot weiter ausgeweitet: rund 300 Familientouren stehen dann zur Wahl. Besonders beliebt ist die Bootstour „Pirates of TUI“, die in vielen beliebten Urlaubszielen rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren angeboten wird und sowohl als Halbtages- als auch als Ganztagesausflug buchbar ist. An Bord gilt es als Teil einer Piratencrew auf spielerische Art Aufgaben zu erledigen, um am Ende den Schatz und eine Urkunde mit nach Hause zu nehmen. Der dreistündige Piraten-Halbtagesausflug ist ab 39,50 Euro pro Erwachsener und 24 Euro pro Kind buchbar.


Kinderfestpreise ab 149 Euro noch bis zum 30. November buchbar


Noch bis zum 30. November läuft die Kinderfestpreis-Aktion der TUI, mit der Familien bares Geld für den Sommerurlaub 2018 sparen. Kinder von zwei bis elf Jahren, die im Zimmer ihrer Eltern übernachten, fliegen zum Festpreis von 149 Euro in den Urlaub. Der Preis gilt in 200 ausgewählten Hotels in den beliebtesten Familienzielen rund ums Mittelmeer. Zur Auswahl stehen auch Hotels der TUI-eigenen Marken und Konzepte wie RIU, TUI Magic Life, TUI Blue, TUI Family Life oder Best Family. Voraussetzung für den Kinderfestpreis ist die Buchung einer Paketreise in der Sommersaison 2018 (Reisezeitraum April bis Oktober) in Kombination mit ausgewählten Flügen, zum Beispiel mit TUI fly. Ob die Reise eine, zwei oder drei Wochen dauert, ist dabei unerheblich – der Preis bleibt der Gleiche. Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Best Family Punta Prima auf der Baleareninsel Menorca im Mai ist mit Flug und All-Inclusive ab 837 Euro pro Person im Apartment buchbar. Kinder reisen zum Festpreis ab 149 Euro. Im Laufe der kommenden Monate wird es weitere Preisaktionen für die Zielgruppe Familien geben, die auch für die nachfragestarken Ferienzeiten gelten.


Bis zu 20 Prozent Ermäßigung für Familien auf Musicals


Familien, die eine Städtereise mit einem Musicalbesuch kombinieren möchten, erhalten bei TUI eine Ermäßigung von bis zu 20 Prozent auf beliebte Stage-Produktionen. Zur Auswahl stehen beispielsweise die Disney-Musicals „Der König der Löwen“ in Hamburg sowie „Tarzan“ in Oberhausen, die „Blue Man Group“ in Berlin, und „Mary Poppins“ in Stuttgart. Die Ermäßigung gilt für bis zu zwei Erwachsene und ein Kind.


Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen sowie unter www.tui.com/familienurlaub.