Kitzbühel / Kirchberg

Unseren Skieinstand dieses Jahr durften wir in den Kitzbüheler Alpen genießen - bei fantastischem Wetter und passabelen Schneebedingungen - und das Anfang Dezember.

 

Noch waren nicht alle Lifte geöffnet. Dennoch gab es maximalen Skispaß. Die Minus 10 Grad machten da (fast) nichts aus.

 

Um wieder in Schwung zu kommen, nahm ich mir Privatunterricht beim Leiter der Skischule Oberndorf, Markus Egger. Markus ist bei weitem der beste und geduldigste Skilehrer, den ich je erleben durfte. Er ist genau, wiederholt Ansagen bei Bedarf auch geduldige zig mal. "Ich liebe meinen Beruf", strahlt er durch seine Skibrille. Und man nimmt ihm diese Aussage auch ab. Beim Liftfahren unterhalten wir uns über seine Rennlaufkarriere, seine Zeit in Kanada und seine Schule, die rasend expandiert.

 

Nach vielen Jahren der Skifahr-Pause entwickle ich - dank Markus - recht bald wieder ein Gefühl für geschmeidiges Fahren. Ich bin angefixt! Von nun an wird den ganzen Winter leidenschaftlich weiter geübt. Auf die nächste Stunde bei Markus freue ich mich schon jetzt.

 

Geleitet wird die Skischule voller Esprit von Markus´ Lebensgefährtin Tani. In Hochzeiten koordiniert sie 20 Skilehrer, Einzelunterricht, Kinder-Skischulen, Fortgeschrittenenkurse. "Kinder liegen uns besonders am Herzen", strahlt Tani. "Freude am Skifahren kann man am besten vermitteln, wenn man Spaß und Abwechslung bietet. Und für die ganz kleinen Skizwerge im Alter von 3 und 4 Jahren bieten wir einen Halbtages-Skikurs an. In unserem Kinderland wird Spaß garantiert."

 

Meine Skiausrüstung habe ich von Klaus Waltl in Oberndorf. Klaus ist Skiverleiher aus Leidenschaft. Jeden Tag begrüßt er mich mit einem charmanten Spruch und einem verschmitzten Lächeln. Und jeden Skitag wählt er das passende Paar Ski für mich - abgestimmt auf mein Können und meine Erwartungen an maximalen Skispaß.

 

Zu einem absoluten Lieblingsskigebiet wird St. Johann. Markus hatte das Skigebiet empfohlen. "Super zum Lernen und Üben!" Recht hat er. Hier kann ich meine  Bahnen an Hängen probieren, die herrlich optimal zum Wiedereinsteigen und Warmlaufen  sind. Sie sind nicht zu einfach ´blau´ und hügelig genug. Sie sind nicht eng und es gibt kaum Ziehwege. Bei Neuschnee segle ich mit einem Dauerlächeln im Gesicht die Hänge hinunter.

 

Dezember 2017

Skischule Oberndorf
Markus Egger

Penzingweg 14

6372 Oberndorf

Telefon: +43(0)5352/62520

office@skischule-oberndorf.at

www.skischule-oberndorf.at

 

 

Skiverleih Klaus Waltl

Griesbachweg 3
6372 Oberndorf in Tirol

Tel: +43 (0) 5352 64270
Handy: +43 (0) 664 2410729

info@ski-oberndorf.com
www.ski-oberndorf.com

Skieinstand in Kitzbühel Kirchberg
Skieinstand in Kitzbühel Kirchberg
Markus Egger, Leiter der Skischule Oberndorf
Markus Egger, Leiter der Skischule Oberndorf

Beitrag teilen: